Der Beste Freundinnen Job – Die Trauzeugin

Eure beste Freundin heiratet endlich ihren Mr. Right? Und sie hat Dich als ihre Trauzeugin ausgewählt! Der Part der Trauzeugin spielt eine große Rolle in Bezug auf die bevorstehende Hochzeit, doch noch wichtiger die Trauzeugin ist für die Braut – ihre emotionale Stütze und jemand, auf den sie sich komplett verlassen kann. Damit Du genau das für sie sein kannst haben wir heute die Aufgaben einer Trauzeugin zusammengestellt. 

Doch vorneweg der vielleicht wichtigste Punkt: Jede Braut und somit auch jede Trauzeugin ist unterschiedlich, es gilt also nicht diese Liste Punkt für Punkt abzuarbeiten, sondern viel eher darum diejenige zu sein, die die persönlichen Wünsche der Braut erkennt und für sie dafür sorgt, dass die Hochzeit zu ihrer Traumhochzeit wird. 

Im Grunde ist die früher einzige Aufgabe der Trauzeugen gewesen, die Eheschließung auf dem Standesamt durch ihre Unterschrift zu bezeugen, doch dies ist kein gesetzliches Muss mehr – heute sind die Aufgaben der Trauzeugen viel mehr von emotionaler und unterstützender Natur.

Vor der Hochzeit:

Das Brautkleid – In den meisten Fällen begleitest Du die Braut zu den Anproben des Hochzeitskleids. Du kennst sie am besten, weißt, was ihr steht und erkennst als eine ihrer besten Freundinnen sofort am Glanz ihrer Augen, dass sie ihr Kleid gefunden hat. Hier ist deine beratende Seite gefragt, damit sie ihr Traumkleid findet.

Der Junggesellinnen Abschied – Natürlich muss die Braut gebührend ihren Abschied vom unverheirateten Leben feiern und Du bist zuständig für ihre ganz persönliche Bridal Shower aka den Junggesellinnenabschied. Es gibt viele Wege diesen zu planen und zu gestalten, wir haben uns ein paar ganz besondere Ideen in und um Hannover ausgedacht, die die Bachelorparty unvergesslich machen. Schaut dazu einfach hier vorbei: http://www.eventbotschaft.de/bachelorparty/

Ansprechpartner – Meist sind Trauzeugen auf den Einladungskarten als Ansprechpartner vermerkt, damit Gäste sich an Dich wenden können, wenn sie gerne Überraschungen planen möchten. Vielleicht möchte die Cousine der Braut gerne eine Rede halten? Oder der Opa des Bräutigams würde gern ein Feuerwerk organisieren? Sie werden sich an dich wenden 😊

Am Tag der Hochzeit:

Getting Ready – Der große Tag ist endlich da und es geht darum sich fertigzumachen, da ist deine Aufgabe natürlich, der Braut ins Kleid zu helfen und sie vor der Trauung zu beruhigen, falls sie nicht schon die Ruhe selbst ist 😉

Die Trauung – Es ist Tradition, dass Du als Trauzeugin den Brautstrauß während der Zeremonie hältst, damit die Braut die Hände frei hat. Meist kümmert sich der Trauzeuge des Bräutigams um die Ringe, je nachdem was abgesprochen wurde. Und nicht vergessen: Taschentücher bereithalten.

Nach der Trauung – Vielleicht wünscht sich die Braut, dass Du als ihre Trauzeugin eine Rede hältst, oder Dich um das Gästebuch kümmerst. Oder vielleicht (sicher ganz bestimmt 😉) musst du Ihr auch bei den Toilettengängen helfen, damit das Kleid nicht zu Schaden kommt.

Wie Du da noch die Hochzeit genießen sollst? Keine Sorge, keine Trauzeugin ist alleine! Mit einem Hochzeitsplaner an der Seite des Brautpaares, oder einem Zeremonienmeister, der am Tag der Trauung alles Organisatorische erledigt, damit Du dich vollkommen auf die Braut konzentrieren kannst, kannst auch Du entspannt auf den Hochzeitstag schauen. Für Hochzeitsplanung, Hochzeitsdeko in und um Hannover oder auch für den Job als Zeremonienmeister, der alles koordiniert, dekoriert und Ansprechpartner für die Gäste ist, sind wir für Euch da. Und damit auch wirklich nichts schief geht hier noch eine kleine Packliste für das Emergency Kit, dass Du als Trauzeugin unbedingt am Tag der Hochzeit dabeihaben solltest!

Notfallset:

– Kopfschmertabletten (für alle die sie im Laufe des Tages gebrauchen könnten)
– Pflaster (alle Arten, vom wasserfesten über das Normalo-Pflaster bis hin zum Blasenpflaster)
– Lippenstift (zum Nachziehen vor den Hochzeitsfotos oder nach dem Hochzeitskuss 😉)
– Ersatzstrumpfhose (nur für alle Fälle)
– Notfall-Näh-Set (wenn alle Stricke reißen ist es gut, mal schnell Hand anzulegen und das Loch im Kleid zu flicken)
– Taschentücher (zum Tränen trocknen oder Naseputzen)
– Concealer & Puder (zum Make Up ausbessern, nachdem Freudentränen geflossen sind)
– Hygieneartikel (z.B. Tampons, Mini Deo, Make Up Tücher)
– Haarnadeln (zum Frisur retten)

Der Job der Trauzeugin mag schwierig und aufwändig erscheinen, aber vergesst dabei nie: Deine beste Freundin hat Dich ausgewählt, sie vertraut Dir und weiß, dass Du die beste Trauzeugin wirst, die sie sich wünscht. Dabei kommt es nicht auf die Anzahl der Aufgaben an, sondern darauf, dass Du ihre emotionale Stütze und Schulter sein wirst, Du wirst sie aufbauen, Seelentröster sein und gemeinsam mit ihr abfeiern. 

Und wer weiß, vielleicht überzeugst Du sie von einem Zeremonienmeister, der sich um alles kümmert, damit Eurer Party auf der Tanzfläche nach der Trauung nichts im Wege steht. 

Love, Iva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.