Warum man sich Gastgeschenke nicht schenken sollte

Der schönste Tag im Leben soll unvergesslich sein – damit die Gäste ihn auch in Erinnerung behalten und außerdem ein kleines Dankeschön dafür erhalten, dass sie gemeinsam mit dem Brautpaar diesen besonderen Tag gefeiert haben, gibt es die Gastgeschenke. Mittlerweile gibt es so unendlich viele Möglichkeiten in diesem Bereich, das kann schnell zu Überforderung führen und als Hochzeitsplaner bin ich es gewohnt bei diesem Thema zu allererst die Frage zu hören:

Machen Gastgeschenke überhaupt Sinn?

Die ersten zu klärenden Fragen sind natürlich, ob Gastgeschenke ein Thema sind, mit dem ihr euch beschäftigen wollt und ob sie in euer Budget passen. Wenn ihr beide Fragen mit ja beantworten könnt, dann werden die kleinen Aufmerksamkeiten für eure Gäste ein Teil eurer Hochzeit werden. 😉
Als nächstes geht es an die ersten Überlegungen und ein Brainstorming – vielleicht ist ja das perfekte Gastgeschenk für eure Gäste unter unseren Vorschlägen dabei!
Am Ende des Tages gilt natürlich, dass die Gäste sich freuen und die Geschenke tatsächlich mit nach Hause nehmen und ihr euch die Mühe nicht umsonst gemacht habt.
Ihr kennt eure Gäste am besten – mögen sie lustige Geschenke oder etwas mit mehr Bedeutung? Vielleicht etwas Kleines zum Essen oder doch eher ein Erinnerungsfoto?
Wir haben für euch ein paar Kategorien mit unseren Favorites zusammengestellt – damit eure Gastgeschenke nicht zur sinnlosen Ausgabe werden, sondern den Gästen als eine kleine Erinnerung an euren großen Tag dienen.

Food:
1. Hochzeitsmarmelade – Ihr seid unter euren Gästen als Marmeladenliebhaber bekannt? Dann ist vielleicht ein kleines Gläschen eurer Lieblingsmarmelade mit einer persönlichen Notiz das Richtige. 😊
2. Honig – Statt Marmelade lieber Honig? Die süsse Leckerei macht sich in kleinen, hübschen Gläschen mit persönlichem Etikett ganz wunderbar zu Eurer Deko auf dem Tisch.
3. Glückskekse – Gebt euren Gästen eine kleine Portion Glück mit auf den Heimweg. Die kleinen Botschaften können personalisiert werden, sodass jeder Gast eine individuelle Botschaft erhält.
4. Macarons – Oh là là… Wer kennt die französischen Köstlichkeiten heute nicht? Ein süßer Happen für zwischendurch, oder natürlich zum Mitnehmen!
5. Hochzeitslikör – Nach dem Anstoßen und Feiern noch einen kleinen Likör aus einem personalisierten Fläschchen? Welcher Gast trinkt nicht gern auf das Brautpaar? 😉

DIY:
1. Fotobooth – Lasst eure Gäste ihr eigenes Gastgeschenk kreieren und stellt einen Fotobooth mit lauter lustigen Accessoires auf. Die Fotos können gleich vor Ort entwickelt werden und von den Gästen natürlich mit nach Hause genommen werden.
2. Taschentücher – Selbstgestempelte Stofftaschentücher für die ‚happy tears‘ der Gäste. Aber bitte vor der Trauung austeilen 😉
3. Mini Sukkulente – Gartenfreunde aufgepasst! Und auch nicht so Gartenbegeisterte… Kleine Sukkulenten sind pflegeleicht, können in die Hochzeitsdeko mit integriert werden und finden sicher bei jedem eurer Gäste ein Plätzchen Zu Hause😉
4. Mini Tambourin – Boho Weddings sind im Trend – Warum nicht ein Geschenk mit auf den Weg geben, das das Flair der Hochzeit wiederspiegelt?

Jahreszeitenspecial:
1. Shopping Bag – Im Frühling wird geshoppt! Aber ab jetzt ohne Plastik, wenn ihr euren Gästen einen Motto Shopping Bag als Andenken mit auf den Weg gebt.
2. Fächer – Im Hochsommer können die Gäste ganz schön ins Schwitzen kommen, da wäre es doch eine willkommene Abkühlung sich mit einem Fächer frische Luft zufächern zu können.
3. Kerzen / Teelichter – Für die gemütliche Zeit im Herbst könnt ihr euren Gästen personalisierte Kerzen oder Teelichter mitgeben – romantische Stimmung inklusive. 😉
4. Mini Schneekugeln – Passend zu einem Winter- Wonderland- Wedding ist eine kleine personalisierte Schneekugel mit Foto vom Brautpaar eine romantische Idee.
5. Teemischung – Gerade für die kältere Jahreszeit eignet sich diese Idee. Einfach euren Lieblingstee in kleinen Tütchen zusammenmischen und den Gästen mitgeben, damit sie sich später bei der Tasse Tee an eure Hochzeit erinnern können. 😊

Vielleicht haben euch diese Ideen inspiriert und ihr sagt, dass an eurer Hochzeit Gastgeschenke ein Muss sind – dann helfen wir Euch natürlich auch gerne bei der Umsetzung Eurer Ideen!

Love,
Iva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.